Riedering: Hart im Nehmen

Pferd schleudert bei Frontalzusammenstoß über Mercedes - nur leicht verletzt

image_pdfimage_print

Riedering – Am frühen Dienstagmorgen, gegen 6:30 Uhr, kam es in Riedering, Ortsteil Pietzenkirchen, auf der Kreisstraße RO 16, zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pferd und einem Pkw. Eine 42-jährige aus Prien war mit ihrem Mercedes unterwegs, als plötzlich ein Pferd auf der Straße stand. Es kam zum Frontalzusammenstoß zwischen Pferd und Pkw, dieses wurde über den Mercedes geschleudert und lief anschließend auf eine angrenzende Wiese.

Bei Eintreffen der Polizei war auch bereits der Tierhalter, ein Landwirt aus Riedering, vor Ort und das Pferd mittlerweile wieder auf seiner Koppel. Der Landwirt konnte sich nicht erklären, warum das Tier ausgebrochen war, es hatte aber offenbar den Zaun umgerannt.

Glücklicherweise wurde die Pkw-Fahrerin bei dem Unfall nicht verletzt, auch das Pferd erlitt nur minimale Schürfwunden, allerdings entstand am Fahrzeug ein Totalschaden in Höhe von rund 30.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren