„Team Bad Aibling“ steht

CSU-Stadtratsliste -Versammlung der Ortsverbände Bad Aibling und Willing

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Die CSU kombiniert frische Kräfte mit langjähriger Erfahrung und stellt eine Zukunftsliste für die Kommunalwahl im März 2020 auf. „Unser Team Bad Aibling steht“, kommentieren die CSU-Ortsvorsitzenden von Bad Aibling und Willing, Dr. Thomas Geppert und Markus Stigloher, zufrieden das Ergebnis der Aufstellungsversammlung. Nach CSU-Bürgermeisterkandidat Stephan Schlier komplettiert die 24-köpfige Stadtratsliste die christsoziale Mannschaft. „Wir haben alle Altersgruppen, viele verschiedene Berufe und starke ehrenamtliche Verwurzlung als unser Angebot für die Bürgerinnen und Bürger!“

Stolz zeigte sich der CSU-Bürgermeisterkandidat, der auf dem ersten Listenplatz die Zukunftsliste anführt. Mit „jünger, weiblicher, moderner und trotzdem voller Erfahrung“ fasste Stephan Schlier die Kandidatenauswahl zusammen. Tatsächlich treten neun der zehn amtierenden CSU-Räte wieder zur Wahl an. Schlier dazu: „Das ist ein ganz starkes Signal aus meiner Fraktion!“. Gleichzeitig finden sich sieben unter 35-jährige auf der Liste, vier von ihnen bewusst und als Zeichen der Verjüngung im Block der ersten zehn Kandidaten. Die jüngste Kandidatin ist gar erst 22 Jahre alt. Mit nun sechs Frauen bewerben sich zudem so viele Damen wie noch nie auf der CSU-Liste.

Die Liste der Christ-Sozialen sei vor allem wegen ihrer Ausgewogenheit so stark: „Wir decken mit unserer Liste alle Ortsteile ab und gehen mit Vertretern aller Berufsgruppen, darunter die Landwirtschaft als besonderes Anliegen und vielen Mittelständlern ins Rennen. Unsere Kandidaten sind eine geschlossene Mannschaft und darüber hinaus fest im Ehrenamt verwurzelt“, erläutert Frontmann Schlier. „Wir haben Bad Aibling im Herzen und die Zukunft im Blick!“ Die CSU werde das Gespräch mit den Menschen suchen und mit frischen Ideen im Wahlkampf antreten. „Unser nächstes Ziel ist es, gemeinsam einen Zukunftsplan zu erarbeiten.“

 

Die CSU-Stadtratsliste 2020:

  1. Stephan Schlier (31 Jahre, Steuerfachangestellter)
  2. Dr. Thomas Geppert (38 Jahre, Geschäftsführer / Politologe)
  3. Elisabeth Geßner (67 Jahre, Krankenschwester / Rentnerin)
  4. Erwin Kühnel (72 Jahre, 2. Bürgermeister Stadt Bad Aibling)
  5. Thomas Höllmüller (64 Jahre, Heimleiter)
  6. Michael Krimplstötter (27 Jahre, Verwaltungsfachwirt)
  7. Julian Schmelzer (28 Jahre, Abteilungsleiter)
  8. Markus Stigloher (52 Jahre, Mechanikermeister)
  9. Magdalena Schmid (23 Jahre, Bankkauffrau / Wirtschaftsfachwirtin)
  10. Johann Schweiger (62 Jahre, Landwirt)
  11. Christian Schönberger (37 Jahre, Metallbaumeister / Einzelhändler)
  12. Stefan Glas (52 Jahre, Zimmerer- und Dachdeckermeister)
  13. Anna-Maria Höfler (63 Jahre, Geschäftsführerin / Textchefin)
  14. Ulf Vogel (53 Jahre, Tischlermeister)
  15. Andreas Karl (27 Jahre, Wirtschaftsfachwirt / Vertriebsinnendienst)
  16. Andrea Huber (54 Jahre, Friseurmeisterin / Körpertherapeutin)
  17. Sonja Kolm (22 Jahre, Studentin)
  18. Matthias Carta (35 Jahre, selbstständig / Heizungs- und Sanitärbetrieb)
  19. Simon Brockhoff (41 Jahre, Verlagskaufmann)
  20. Stephanie Buß (41 Jahre, Übersetzerin / Lerncoach)
  21. Maximilian Lindner (52 Jahre, Hotelier)
  22. Johannes Koller (25 Jahre, Bauingenieur)
  23. Andreas Lindl (46 Jahre, Landwirt)
  24. Dr. Ralf Freiberger (57 Jahre, Arzt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren