Bad Wiessee: Fußgängerin überfahren – tot

Mercedesfahrer übersieht 52-Jährige auf dem Zebrastreifen

image_pdfimage_print

Bad Wiessee – Ein 79-jähriger Mann übersah gestern Nachmittag gegen 16:20 Uhr mit seinem Mercedes eine 52-jährige Wiesseerin, welche die Fahrbahn auf dem Zebrastreifen überquerte und erfasste diese mit seinem Pkw frontal. Die Frau wurde schwerstverletzt und mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Murnau geflogen. Doch leider …

verstarb die 52-jährige Wiesseerin noch in der vergangenen Nacht vaufgrund ihrer schweren Verletzungen im Krankenhaus.

Eingesetzt waren: Notarzt, BRK, FFW Bad Wiessee, Rettungshubschrauber, 2 Streifen der PI Bad Wiessee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren