Bad Aibling: Ein Bäumchen zum Geburtstag

CSU-Ortsverbände beschenken Sepp Ranner zum 80sten mit einem Boskoop-Apfelbaum

image_pdfimage_print

Bad Aibling/Mitterham – Jüngst beging das CSU-Urgestein Sepp Ranner seinen 80. Geburtstag, der von einer Vielzahl an Gratulanten begleitet wurde. Nicht nehmen ließen es sich da Bürgermeister Felix Schwaller und eine große Abordnung der CSU-Ortsverbände Willing und Bad Aibling als eine der ersten dem Jubilar die besten Glückwünsche in seiner Stube auf dem Hof in Mitterham zu überbringen.

„Wir wünschen Sepp Ranner von Herzen alles Gute, Gesundheit, Wohlergehen und Gottes Segen!“ überbrachte Stephan Schlier, CSUFraktionsvorsitzender und Bürgermeisterkandidat, die gemeinsamen Glückwünsche. Neben Wein und Konzertkarten überreichten die beiden CSU-Ortsvorsitzenden Markus Stigloher und Dr. Thomas Geppert dem früheren Landtagsabgeordneten, Stadtrat und Kreisobmann des Bayerischen Bauernverbandes einen schon stattlichen Boskoop-Apfelbaum, der sogleich von Sohn Martin Ranner auf dem Hof gepflanzt wurde. Der Jubilar freut sich nun auf eine hoffentlich baldige Apfelernte.

 

Foto (v.l.): Bürgermeister Felix Schwaller und die CSU Ortsverbände Willing und Bad Aibling gratulieren Sepp Ranner zu seinem 80. Geburtstag. Sepp Schmid, Hans Schweiger, Hans Heiß,  Felix Schwaller, Stephan Schlier, Sepp Ranner, Dr. Thomas Geppert

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren