Unfallflucht in Feldkirchen-Westerham

Opel im Begegnungsverkehr schwer beschädigt - weißer Kombi macht sich aus dem Staub

image_pdfimage_print

Feldkirchen-Westerham – Gestern gegen 17:35 Uhr ereignete sich an der Kreuzung Glonner Straße und Pfarrer-Huber-Ring ein Verkehrsunfall, bei dem der Opel  einer 41-Jährigen aus Feldkirchen-Westerham massiv beschädigt wurde.

Der Unfallverursacher, zu dem nur bekannt ist, dass er mit einem weißen Fahrzeug (vermutlich Kombi) unterwegs war, bog in den Pfarrer-Huber-Ring ein und schrammte dabei mit seiner linken Fahrzeugseite an der kompletten linken Seite der Geschädigten entlang, die dort ordnungsgemäß wartete. Ohne anzuhalten entfernte sich der Verursacher vom Unfallort.

Der Schaden am Pkw der 41-Jährigen wird auf ca. 3.000 Euro geschätzt.

Die Polizei Bad Aibling bittet Zeugen, die Angaben zur Person oder dem Fahrzeug des Unfallverursachers machen können, sich unter 08061/90730 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren