Bad Aibling: Miteinander erinnern

Das Programm für die Max-Mannheimer-Kulturtage steht - alle Infos und Übersicht

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Anfang 2020 ist es wieder soweit: Die Max-Mannheimer-Kulturtage Bad Aibling bereichern vom 24. Januar bis zum 15. Februar die Stadt. Nach nur zwei Jahren entwickelten sie sich schon zu einem viel beachteten Leuchtturm-Projekt in der Region. Ein lebendiger Dialog und Austausch unter dem Motto „#MiteinanderErinnern” wird auch 2020 die vielfältige Veranstaltungsreihe begleiten, die mit einer Zusatzveranstaltung am 10. März beendet wird. Die Aufforderung „Denkt dran, Kinder: Nie wieder Krieg!“ von Heinrich Böll, Literaturnobelpreisträger von 1972, umkreist und verbindet 75 Jahre nach der Befreiung Europas vom Nationalsozialismus die einzelnen Veranstaltungen miteinander:

Und das ist das Programm in aller Ausführlichkeit:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

Ein Kommentar zu “Bad Aibling: Miteinander erinnern

  1. Ein wunderbar vielfältiges Programm! Allen Organisatoren wünsche ich vollen Erfolg!

    Antworten