Die Grüne Liste für Bad Feilnbach

20 Kandidaten für den Gemeinderat nominiert - ausgewogenes Geschlechterverhältnis

image_pdfimage_print

Bad Feilnbach – Der Ortsverband der Grünen in Bad Feilnbach lud am vergangenen Donnerstag zur Aufstellungsversammlung in den Gasthof Pfeiffenthaler. In geheimer Wahl wurden die 20 Bewerber plus zwei Ersatzkandidaten mit großer Mehrheit gewählt. „Besonders stolz sind wir auf eine ausgewogene Liste mit 20 großartigen Gemeinderatskandidaten“ sagt OV-Sprecher Thomas Forster.

Auf der Liste sei ein breiter Querschnitt von Bürger, Ehrenamtliche und viele Aktive aus Sport- und Kulturvereinen sowie Naturschutzverbänden vertreten, erklärte Thomas Forster. „Natürlich sind für ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis gleich viele Frauen wie Männer nominiert“.

„Weil wir hier leben“ dieses landesweite Motto gilt auch für Bad Feilnbach. Die Grünen wollen unsere Gemeinde nachhaltig, gerecht und vielfältig gestalten und das Gemeinwohl stärken. Das aufgestellte Team wird in den nächsten Wochen ein gemeinsames Wahlprogramm erarbeiten. Dabei werden die grünen Kernthemen Umwelt- und Naturschutz, Energie- und Verkehrswende, Bürgerbeteiligung und die größte soziale Herausforderung, bezahlbares Wohnen für Einheimische, eine wichtige Rolle spielen.

Die Grüne Liste für Bad Feilnbach:

1. Sieglinde Angermaier, 2. Thomas Forster, 3. Petra Eirainer, 4. Franz Mayer, 5. Lara-Sophie Schachner, 6. Arthur Müller, 7. Marianne Höppner, 8. Thomas Funk, 9. Carmen Reinarz, 10. Daniel Ardaya Lieb, 11. Gertraud Baltheiser, 12. Stefan Dostthaler, 13. Marion Fendt, 14. Michael Machenbach, 15. Julia Hager, 16. Filipp Becher, 17. Daniela Woltron, 18. Stephan Oberprieler, 19. Susann Hädrich, 20. Josef Kaffl. Ersatzkandidaten sind Anna Kirsch und Domenik Reinarz

Pressemitteilung Bündnis 90/Die Grünen Ortsverband Au-Bad Feilnbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren