Bruckmühl: Gut leben und arbeiten

SPD startet in den Kommunalwahlkampf - Kandidatenliste steht

image_pdfimage_print

Bruckmühl – Vergangenes Wochenende traf sich die Bruckmühler SPD beim Brückenwirt zur Aufstellungskonferenz für die Kommunalwahl. Der Ortsvereinsvorsitzende Rainer Händel konnte dazu fast die Hälfte aller Mitglieder und zahlreiche Gäste begrüßen. Nach einer Gedenkminute an die kürzlich verstorbenen und sehr verdienten Genossen Helmut Reitberger und Alfred Schmidhuber übergab er die Versammlungsleitung an Abuzar Erdogan (Foto).

Der Rosenheimer SPD-Bundestagskandidat moderierte mit seiner Jugendlichkeit gewohnt spritzig und kompetent durch den Samstagnachmittag.

Zunächst wurde das von einem Arbeitskreis und dem Vorstand erstellte Wahlprogramm durch Tobias Köck vorgestellt und anschließend rege diskutiert. Einige Änderungswünsche und Verbesserungsvorschläge wurden noch während der Versammlung eingearbeitet und verabschiedet. Das umfangreiche „Kommunalwahl-ABC“ mit Themen von A-Z dient als Basis für die Wahlkampfargumentation, und soll in einer Kurzfassung für Wahlplakate und Wahlbroschüren verwendet werden. Schwerpunkte des Programms sind soziale, ökologische und ortsplanerische Themen – getreu dem Wahlkampf-Motto der Bruckmühler SPD: Gut Leben und Arbeiten in Bruckmühl!

Im Laufe der Versammlung wurde einstimmig beschlossen, eine offene Kandidatenliste zu erstellen, um auch Nichtmitgliedern eine Kandidatur auf der Liste zu ermöglichen. Unter dem Listennamen „SPD und Parteiunabhängige“ Freundinnen und Freunde treten folgende Kandidaten im Frühjahr 2020 bei den Gemeinderatswahlen an:

Robert Niedermeier
Monika Kuchler
Konrad Hammerl
Sepp Staudt
Christian Pfeng
Sandra Hammerl (Parteiunabhängig)
Tobias Köck
Gesa Berendi-März
Alexander Rohner
Gerd Hammerl
Doris Niedermeier
Michael Niedermeier
Doris Url
Kathrin Gross (Parteiunabhängig)
Rainer Händel
Werner Zopf (Parteiunabhängig)
In den gemeindlichen Wahlausschuss wurde von der Versammlung der ehemalige Gemeinderat Michael Bernpaintner delegiert, seine Vertreterin ist Doris Niedermeier. Die Bruckmühler SPD präsentiert sich mit einer gut durchmischten Liste aus erfahrenen und neuen Gesichtern und zieht geschlossen und motiviert in den Wahlkampf.

Pressemitteilung SPD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren