Suche nach einem Vermissten in Söchtenau

Mann jetzt in ärztlicher Behandlung - Bahnverkehr durch Einsatz gestört

image_pdfimage_print

Söchtenau – Die Polizei war zusammen mit der Bundespolizei gestern in Söchtenau  gefordert. Die Beamten waren auf der Suche nach einem 55-Jährigen aus dem Raum Baden-Württemberg. Der Mann galt als vermisst und gestern war sein Auto in Krottenmühl geparkt gefunden worden. Im Rahmen der Suchmaßnahmen war der Bahnverkehr erheblich beeinträchtigt.

Gegen 21 Uhr konnte der Mann zum Glück von den Polizeikräften angetroffen werden. Der 55-Jährige wird nun weiter ärztlich betreut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren