Aiblingerin mit über 2 Promille unterwegs

Autofahrerin fällt durch unsichere Fahrweise auf - Führerschein weg

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Am Sonntagabend gegen 23:15 Uhr wurde eine 37-jährige Fahrzeugführerin eines Pkws in Bad Aibling einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Der Grund für die unsichere Fahrweise konnte rasch festgestellt werden. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von weit über 2 Promille, woraufhin eine Blutentnahme bei der Frau aus Bad Aibling angeordnet wurde. Der Führerschein wurde noch an Ort und Stelle sichergestellt.

 

Die Frau erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr, welches den Entzug der Fahrerlaubnis und eine empfindliche Geldstrafe nach sich ziehen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren