Ein Auto, drei Insassen, drei Anzeigen

Schleierfahnder auf der A8 beweisen bei Bad Feilnbach das richtige Gespür

image_pdfimage_print

Bad Feilnbach – Am Samstag bescherte die Kontrolle eines VW Golf an der A8 nahe Bad Feilnbach den drei Insassen je eine Strafanzeige. Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion Raubling hielten den Pkw deutscher Zulassung an und überprüften die ausgehändigten albanischen Ausweisdokumente. Darin war ersichtlich, dass zwei Personen bereits im März 2019 über den Flughafen Hamburg nach Deutschland eingereist waren. Ein Visum, das für den langen Aufenthalt nötig gewesen wäre, besaßen beide jedoch nicht.

Der Dritte Insasse wies sich gleichfalls mit einem albanischen Reisepass aus, der kein Visum enthielt. Er war Anfang Juli 2019 auch über den Flughafen Hamburg eingereist.

Nach der Anzeigenaufnahme und Hinterlegung je einer Sicherheitsleistung durften die Männer ausreisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren