Bad Aibling: Senioren fahren kostenlos

Freie Fahrt mit dem Moorexpress ab dem 1. Januar - jetzt Fahrscheine beantragen

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Für ältere Mitbürger ist es selbst in so einer kleinen Stadt wie Bad Aibling nicht immer einfach, mal eben von A nach B zu kommen. Das soll ab dem kommenden Jahr anders werden: Ab dem 1. Januar 2020 können Senioren ab 65 Jahren den Moorexpress umsonst nutzen. Das Pilotprojekt, das auf Antrag der Grünen bereits im März vom Stadtrat beschlossen wurde, soll zunächst auf ein Jahr beschränkt laufen. Je nach Zuspruch soll es dann fortgesetzt oder sogar erweitert werden.

Martina Thalmayr, Bürgermeisterkandidatin der Grünen, dazu: „Momentan fährt der Moorexpress neunmal am Tag die Ostroute durch die Stadt, also zwischen den Kliniken und dem Bahnhof. Wünschenswert wäre später dann eine Ausweitung auf die anderen Stadtgebiete, doch wir sind jetzt erst einmal mit dieser Lösung glücklich.” Senioren über 65 Jahre, die dieses Angebot nutzen wollen, können sich bereits jetzt einen Fahrausweis für die kostenlose Nutzung des Moorexpress im Haus des Gastes besorgen. Dazu bitte den Personalausweis und ein Lichtbild mitbringen.

Foto: © Stadt Bad Aibling

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren