Liebes Christkind, bitte bring mir ein „e“!

eMedien in der Gemeindebücherei Feldkirchen-Westerham

image_pdfimage_print

Feldkirchen-Westerham – Auch in diesem Jahr werden mit Sicherheit wieder viele elektronische Geräte unter dem Weihnachtsbaum einen neuen Besitzer finden. Ob Smartphone, Tolino, Tablet oder PC – als Leser der Gemeindebücherei Feldkirchen-Westerham können all diese Geräte sofort mit Inhalten gefüllt werden. Das Angebot der Onleihe „LEO-SUED“ umfasst sowohl eBooks und eAudios als auch eMagazine, ePaper sowie eLearning-Kurse. Und das alles ist in der kostenfreien Mitgliedschaft der Bücherei inbegriffen.

Für jeden Geschmack ist etwas dabei: Sie mögen ein Hörbuch auf dem Smartphone während einer langen Zugfahrt? Ihr Kind schmökert auf dem Tablet in einer interessanten Zeitschrift? Sie suchen nach leckeren Plätzchenrezepten in einem Magazin? Oder bevorzugen Sie unterhaltsame Romane auf dem Tolino? Weiterbildung z.B. auf dem PC mit Sprach- oder Fachkursen ist ebenfalls möglich. Das Angebot von LEO-SUED ist unglaublich groß. Alleine bei Romanen sind über 28.000 Medien vorhanden. Aber auch die Kinder- und Jugendbibliothek ist mit mehr als 8.000 Medien sehr gut ausgestattet. Bei den eMagazinen kann in 144 Titeln geschmökert werden.

Der Trend zu mehr Ausleihen bei elektronischen Medien ist deutschlandweit zu registrieren und auch in der Gemeindebücherei Feldkirchen-Westerham spürbar: Bereits einen Monat vor Jahresschluss wurden im November 2019 insgesamt über 15.000 Ausleihen an eMedien verzeichnet und damit bereits der Vorjahreswert aus 2018 übertroffen. Die Webseite von LEO-SUED ist entweder direkt (www.leo-sued.de) oder über die Webseite der Gemeindebücherei (www.buecherei-feldkirchen-westerham.de) erreichbar. Im aktuellen Flyer zu dem LEO-SUED Angebot sind alle Informationen nachlesbar.

 

Foto: Mit dem LEO-SUED Angebot z.B. auf einem Tolino oder Tablet kann es gemütlich ins neue Jahr gehen © Korte

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren