Ellmosen: Glühende Asche setzt Holz in Brand

Feuer in einer Heizungsanlage - vier Feuerwehren im Einsatz

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Am Samstagnachmittag kam es gegen 14.45 Uhr im Stadtteil Ellmosen zu einem Brand in einer Heizungsanlage. Die Feuerwehren Ellmosen, Harthausen, Mietraching und Stadt Bad Aibling wurden alarmiert. Glühende Asche der Festbrennstoffheizung hatte umliegendes Holz in Brand gesetzt. Es kam zu einer massiven Rauchentwicklung. Angriffstrupps der Feuerwehren Ellmosen und Bad Aibling löschten den Brand und beseitigten das Brandgut unter Atemschutz.

Abschließend wurden die Räumlichkeiten mit der Wärmebildkamera untersucht und mittels Überdrucklüfter belüftet. Es kamen keine Personen zu Schaden. Zur Höhe des Sachschadens können keine Angaben gemacht werden.

Fotos: © Feuerwehr Bad Aibling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren