Polit-Prominenz im Chiemgau

CSU tagt wieder im Kloster Seeon - Straße am Montag zwischen Obing und Seebruck gesperrt

image_pdfimage_print

Chiemgau – Wichtig für alle Feiertags-Ausflügler: Am Heiligdreikönig-Montag wird die Staatsstraße zwischen den Gemeinden Obing und Seebruck in der Zeit von 8 bis 24 Uhr (!) für den Verkehr komplett gesperrt. Das hat seinen Grund: Die einstige Benediktinerabtei Kloster Seeon erwartet wieder eine Menge Polit-Prominenz. Die CSU im Bundestag wird vom 6. bis 8. Januar zum vierten Mal in Folge ihre Winter-Klausur in Seeon abhalten.

Ganz Europa wird dann dorthin blicken: Denn nicht nur Ministerpräsident Markus Söder ist dabei – auch Ursula von der Leyen, die Präsidentin der Europäischen Kommission, wird erwartet. Ebenso Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren