Feldkirchen-Westerham: Zeit für Utopien

AWO und SPD Ortsvereine laden ein zum Nachbarschaftskino am 16. Januar - mit Trailer

Feldkirchen-Westerham – Einst gab es die „guten Gespräche” mit und von der Feldkirchner SPD, jetzt gibt es gute Filme im „Bachbarschaftskino”. Am 16. Januar läuft im AWO – Bürgertreff im Kinder- und Bürgerhaus Westerham ein inspirierender Film von Kurt Langbein „ZEIT FÜR UTOPIEN  – WIR MACHEN ES ANDERS”. Und mit Sicherheit gibt es im Anschluss an diesem von der SPD und AWO organisierten Abend auch wieder die Möglichkeit auf gute Gespräche, denn dieser Film regt zu Diskussionen an.  

ZEIT FÜR UTOPIEN
WIR MACHEN ES ANDERS
Ein Film von Kurt Langbein

Nachhaltigkeit ist das Schlagwort unserer Zeit. Wenn man das Wort ernst nimmt, steht es für Umdenken und Handeln – weg von der Geiz-ist-geil-Mentalität, weg von der Wegwerfgesellschaft und der Profitmaximierung. ZEIT FÜR UTOPIEN zeigt lebensbejahende, positive Beispiele, wie wir mit Ideen und Gemeinschaftssinn viel erreichen können. So können 1,5 Millionen Menschen ausschließlich mit regionaler, frischer Biokost versorgt werden und urbanes Wohnen ist mit einem Bruchteil jener Energiemenge möglich, wie sie derzeit durchschnittlich pro Kopf verbraucht wird. Ein Smartphone kann auch fair produziert werden und eine ehemals dem Großkonzern Unilever gehörende Teefabrik funktioniert nun sehr gut in Selbstverwaltung. ZEIT FÜR UTOPIEN ist eine inspirierende filmische Entdeckungsreise zu den EinsteigerInnen in eine neue Gesellschaft.

Der Kinoabend findet statt
am Donnerstag, 16. Januar um 19:00 Uhr
im AWO – Bürgertreff im Kinder- und Bürgerhaus Westerham

Ein kleiner Appetizer:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren