Kolbermoorerin fährt Radler an

Unfall in der Äußeren Münchener Straße - Fahrradfahrer bei Rot über Amepl

image_pdfimage_print

Rosenheim – Ein 33-jähriger Radfahrer befuhr gestern gegen 12 Uhr die Georg-Aicher-Straße und wollte anschließend nach links Richtung Rosenheimer Innenstadt fahren. Eine 35-jährige Autofahrerin aus Kolbermoor befuhr die Äußere-Münchner-Straße von Kolbermoor aus kommend in Richtung Innenstadt. Im Kreuzungsbereich stießen die beiden Fahrzeuge zusammen, der Radfahrer verletzte sich im Brust-/Schulterbereich und musste ambulant behandelt werden.

Sein Vorderreifen wurde leicht verbogen, am Auto entstand Blechschaden. Insgesamt wird der Schaden auf rund 1000 Euro geschätzt. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Radfahrer bei Rotlicht in die Kreuzung einfuhr, die Autofahrerin hatte nach derzeitigem Ermittlungsstand grün.

Die Polizei prüft ein Bußgeldverfahren gegen den Radfahrer sowie ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen die Kolbermoorerin.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Rosenheim unter der Telefonnummer 08031/200-2200 in Verbindung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren