Miesbach: Mehrere Zeugen schauen zu

Kleinwagen fährt Außenspiegel eines Bruckmühlers ab und flüchtet - Polizei sucht Augenzeugen

Miesbach – Am Freitagabend gegen 18:50 Uhr kam es im Bereich der Rathausstraße 6  zu einem Verkehrsunfall. Der Unfallverursacher flüchtete anschließend in unbekannte Richtung. Er war mit einem weißen Kleinwagen auf der Rathausstraße unterwegs und fuhr an den geparkten Seat eines 67-jährigen Bruckmühlers.  An dem geparkten Fahrzeug wurde der Außenspiegel abgefahren.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 200 Euro. Laut Auskunft des Geschädigten hätten mehrere Personen den Vorfall beobachtet. Die Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Miesbach unter der Tel. 08025/299-0 in Verbindung zu setzen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren