Rosenheim: Griff in die Kasse

Täter nimmt sich mehrere Scheine Bargeld in einem Geschäft am Busbahnhof und flüchtet

image_pdfimage_print

Rosenheim – Am frühen Freitagabend gegen 18:30 Uhr, entwendete ein bislang unbekannter Täter Bargeld aus einer Kasse in einem Geschäft am Busbahnhof in der Heilig-Geist-Straße. Der Mann kaufte zunächst zwei Feuerzeuge im Geschäft, anschließend bat er darum, Geld wechseln zu können. Als die Kasse offen stand, griff er hinein und entwendete mehrere Scheine Bargeld. Anschließend flüchtete der Mann aus dem Laden in unbekannte Richtung.

Bei dem Täter soll es sich um einen etwa 40 Jahre alten Mann handeln, der deutsch mit ausländischem Akzent sprach, er war ungefähr 180 cm groß, hatte kurze schwarze Haare und mehrere Muttermale im Gesicht. Bekleidet war er mit einer dunklen Jeans und einer schwarzen Bomberjacke.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall oder der Person geben können, werden gebeten, sich telefonisch unter 08031/200-2200 bei der Polizeiinspektion Rosenheim zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren