Urlaub für die Augen

Stefan Erdmanns „Island" und „Heimat" im Aibvision - PLUS: Trailer und komplettes Kinoprogramm

Bad Aibling – Filmfreunde dürfen sich freuen: Es gibt wieder einen Stefan-Erdmann-Abend im Aibvison. Der Filmemacher aus dem Chiemgau präsentiert am morgigen Mittwochabend zwei seiner Erfolgsfilme. Neben „Heimat”, der das Publikum in die Nachbarschaft, in den Chiemgau, entführt, zeigt er auch „Island”. Das ist eine abenteuerliche und faszinierende Reise in ein Land, in dem, wie er es sagt „jeder Tag mit einem Wunder beginnt und mit einem Wunder endet”. Wie immer sind die Leinwand-Spektakel von Stefan Erdmann selbst live kommentiert.  

Ein Journalist hat geschrieben: „Der Filmemacher Stefan Erdmann hat aus dem Naturkunstwerk Island ein einzigartiges Film- und Musik-Erlebnis geschaffen, das die Sinne berührt. Eine Hommage an Island und unseren Planeten. Gebannt sitzt man da und lauscht den Kommentaren Erdmanns und kann kaum fassen, was auf der Leinwand zu sehen ist.“
Mächtige Gletscher und aktive Vulkane, zahllose Wasserfälle, farbenprächtige und bizarre Gebirgsformationen, endlose Weiten: ISLAND. Stefan Erdmann präsentiert eine bildgewaltige, emotionale und LIVE kommentierte Filmreise über die größte Vulkaninsel unseres Planeten. Der Filmemacher kennt Island zweifelsohne besser als viele Isländer  selbst, denn er hat die größte Vulkaninsel unseres Planeten in den letzten 15 Jahren fast 30mal bereist und in sagenhaften Momenten erlebt und gefilmt. Erleben Sie bei dieser Filmreise knapp zwei Stunden Urlaub für Augen, Ohren und Seele.

Ein Vorab-Ausflug:

 

Das Kinoprogramm in Bad Aibling:

Aibvision

Diestag, 21. Januar
Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers – 16.30 Uhr, 19.45 Uhr
Bad Boys For Life – 16.45 Uhr, 20 Uhr
Lindenberg! Mach dein Ding – 16.15 Uhr, 19.30 Uhr

Mittwoch, 22. Januar
Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers  – 19.45 Uhr
Bad Boys For Life – 16.45 Uhr, 20 Uhr
Lindenberg! Mach dein Ding – 16.15 Uhr, 19.30 Uhr
Stefan Erdmann live: Island – 18 Uhr
Stefan Erdmann live: Heimat – 20.15 Uhr

 

Lindenkino

Dienstag, 21. Januar
Als Hitler das rosa Kaninchen stahl – 19.15 Uhr

Mittwoch, 22. Januar
Heute keine Vorstellung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren