Bad Aibling: Brandalarm mutwillig ausgelöst

Dummer-Jungen-Streich? Feuerwehr rückt zur Tiefgarage am Kellerberg aus

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Am späten Samstagnachmittag löste die Brandmeldeanlage in der Tiefgarage in der Kellerstraße aus. Als die Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eintrafen, ging sofort ein Angriffstrupp auf Erkundung. Es konnte jedoch kein Feuer lokalisiert werden. Allerdings wurde festgestellt, dass ein Druckknopfmelder offenbar mutwillig gedrückt wurde.

Die Anlage wurde vom Einsatzleiter zurückgestellt und an den Betreiber übergeben. Nach etwa zwanzig Minuten konnte die Feuerwehr wieder abrücken. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Fotos: © Feuerwehr Bad Aibling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren