„Der nächste wichtige Schritt”

Wasserburger Unternehmen MEGGLE mit neuer Unternehmensstruktur

image_pdfimage_print

MEGGLE stellt mit einer Umfirmierung die Weichen für die Zukunft. Künftig agiert die Unternehmensgruppe aus Wasserburg am Inn als MEGGLE Group GmbH. In der Rechtsform der GmbH bleiben das Eigenkapital und die eingebrachten Vermögensgegenstände vollständig erhalten.

Im Zuge der Gründung der Toni Meggle-Stiftung im vergangenen Jahr passt das Wasserburger Unternehmen seine Gesellschaftsstruktur an. Das Unternehmen MEGGLE firmiert seit dem 22. Januar 2020 als MEGGLE Group GmbH, welche die neue Holdinggesellschaft bildet. Unter diesem Dach firmieren die Geschäftsbereiche MEGGLE Consumer Products International GmbH und die MEGGLE Functional Products International GmbH.

Durch die Umfirmierung wird eine klare und moderne Unternehmensstruktur geschaffen, welche noch schnellere und schlankere Entscheidungen innerhalb der Gruppe ermöglicht. So ist die Unternehmensgruppe weltweit schlagkräftig aufgestellt und für weiteres Wachstum gerüstet. Matthias Oettel (Vorsitzender), Marcus Hormuth und Dr. Angelo Mößlang sind zu den Geschäftsführern der MEGGLE Group GmbH berufen.

„Dies ist der nächste wichtige Schritt für die Zukunft und Unabhängigkeit des Unternehmens. Der Name Group im neuen Namen der Gesellschaft ist bewusst gewählt. Er ist ein klares Bekenntnis für eine noch stärkere länderübergreifende Zusammenarbeit und globale Ausrichtung“, erklärt Toni Meggle, der Vorsitzende der Toni Meggle-Stiftung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren