Bad Feilnbach: Sturz vom Dach

Arbeiter rutscht bei Glatteis von Hoteldach und erleidet mehrere Knochenbrüche

image_pdfimage_print

Bad Feilnbach – Gestern Vormittag gegen 9:00 Uhr kam es in Bad Feilnbach, Torfwerk, zu einem Arbeitsunfall mit Folgen. Um die Lüftungsanlage eines Hotels zu reinigen stieg ein 55-jähriger Bad Feilnbacher auf das etwa sechs Meter hohe Dach des Hotels. Aufgrund von Glatteis verlor der Handwerker den Halt und fiel vom Dach herunter. Er landete im angrenzenden Garten auf der Wiese.

Durch den Sturz zog er sich eine komplizierte Handgelenksfraktur, ein Jochbeinbruch und eine Lungenprellung zu. Der 55-Jährige wurde mit dem Krankenwagen in das Krankenhaus Bad Aibling gebracht. Vor Ort stellte sich heraus, dass der Handwerker beim Betreten des Daches nicht gesichert war.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren