Manuela Kramer noch nicht aufgetaucht

Noch immer Suche nach verschwundener Frau aus Bergen

Chiemgau – Wie wir bereits berichteten wird seit dem 8. Januar eine 59 Jahre alte Frau aus der Gemeinde Bergen vermisst. Nun macht die Polizei noch genauere Angaben zur Gesuchten und veröffentlicht ein weiteres Foto (siehe l.). Die Frau, sie heißt Manuela Kramer, verließ an diesem Tag untypischerweise ihr gewohntes Umfeld.

Nach letzten Informationen wollte sie den Weg ins benachbarte Österreich antreten, kam jedoch am Bestimmungsort nicht an. Seitdem ist jeglicher Kontakt abgebrochen.

Sie ist unterwegs mit einem weinroten Schrägheck Opel Insignia, Baujahr 2017, mit dem amtlichen Kennzeichen: TS-M 4243.

Aufgrund der Tatsache, dass die 59-Jährige seit dem 8. Januar 2020 vermisst wird, übernimmt die weiteren Ermittlungen die Kriminalpolizeiinspektion Traunstein.
Bitte alle weiteren Hinweise an diese Dienststelle unter der Rufnummer 0861/9873-0 melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren