„Mein Hund” in der Inntalhalle

Hundeevent nach erfolgreicher Premiere wieder in Rosenheim

image_pdfimage_print

Die zweite Auflage der Messe „Mein Hund” geht am 22. und  23. Februar in der Inntalhalle in Rosenheim über die Bühne. Im letzten Jahr, zur Premiere, kamen Tausende von Hundefreunden mit Ihren Vierbeinern um Gleichgesinnte zu treffen. Heuer findet auch in Rosenheim der neue Mitmachwettbewerb „DogRecord” statt.

Jeder Hund kann teilnehmen, wenn er ein besonderes Talent beherrscht. Kann er zum Beispiel Wäsche abnehmen, Knoten öffnen, Becher stapeln, Leckerchen auf Kopf oder Nase balancieren, mit einem Glas Wasser auf dem Rücken laufen, Gegenstände in einen Korb sammeln, Basketball spielen, mit den Pfoten etwas auffangen, Bälle jeweils in verschiedene Becher füllen? Wer das kann, kann sich kostenlos vor Ort anmelden. Die Requisiten für den Record bringt jeder Teilnehmer selbst mit. In der jeweiligen Disziplin werden nächstes Jahr alle Teilnehmer, die bei den jeweiligen Veranstaltungen der beliebten „Mein Hund” mitgemacht haben, eingeladen um ihren ReKord zu verteidigen. Wer wird Deutscher Meister in den verschiedenen Wettbewerben oder sogar „DogRecord World Champion”? Die Filmtieragentur von Aurelia Franke-Hornung freut sich auf viele Hundetalente in Rosenheim.

 

In diesem Jahr ist die Inntalhalle komplett mit Ausstellern ausgebucht. An den zahlreiche Verkaufsständen ist die Vielfalt der ausgestellten Produkte riesig. Die Firma Bobi ist bekannt für ihre Hundebetten. In den verschiedensten Ausführungen bieten sie diese an. Ob groß oder klein, Stoffmuster in allen Variationen, oder Spezialanfertigungen, es bleiben keine Wünsche offen. Sie sind mit viel Liebe zum Detail produziert. Halsbänder der besonderen Art stellt die Firma von Lutz Insel her. Die Leinen und Halsbänder sind in Deutschland gefertigte Unikate. Ob verspielt oder schlicht, die Auswahl ist riesengroß.

 

Ein großes Thema sind Maßanfertigungen von Funktions- und Allwetterkleidung für Hunde. Sie werden an verschiedenen Ständen angeboten, die sich darauf spezialisiert haben. Warn- und Leuchtwesten gibt es in allen Variationen. Diese sind jetzt besonders wichtig in der dunklen und kalten Jahreszeit, damit der Vierbeiner gesehen wird. Eigens aus Österreich kommt das Fotostudio Fritz Langmann. Sie haben sich auf Hundefotografie spezialisiert. Vor Ort können die Vierbeiner abgelichtet werden und die schönsten Fotos können gleich mitgenommen werden. Es gibt viel zu entdecken auf der diesjährigen „Mein Hund” in Rosenheim.

 

Hunde finden natürlich Einlass in die Veranstaltung, sie benötigen nur einen gültigen Impfausweis. So wird aus dem Ereignis ein Spaß für die ganze Familie. Weitere Informationen finden Interessierte unter www.meinhund-messe.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren