Alles rund ums Kind 

Heufelder Frühjahrsbasar am kommenden Samstag im Pfarrheim

Der Frühjahrsbasar „Alles rund ums Kind“ des Basarteams Heufeld findet am Samstag, den 7. März, von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr im Heufelder Pfarrheim statt. Der Einlass für Schwangere und Mütter mit Säuglingen erfolgt bereits eine halbe Stunde vor Verkaufsbeginn.

Die Käufer erwartet eine große Auswahl gut sortierter Ware zu günstigen Preisen, gut erhaltene Baby- und Kinderkleidung bis Größe 176 für Frühjahr und Sommer (auf Tischen nach Größen sortiert), aber auch Spielsachen, Bücher, Kinderfahrzeuge, Fahrräder, Kinderwägen und Autositze. (Der Verkauf erfolgt in fremdem Namen und auf fremde Rechnung)

Im geheizten „Campanile Cafetscherl“ unter den verglasten Arkaden laden die Organisatoren von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr ein zu Kaffee, frischen Waffeln, hausgemachtem Kuchen (auch zum Mitnehmen), sowie belegten Semmeln und Würsteln.

Dem Basarteam ist es wichtig, dass der erwirtschaftete Gewinn Kindern in der Region zugute kommt, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

Einen Teil des Erlöses des Herbstbasars spendete das Team an die „Rosenheimer AKTION für das Leben e.V.“, Hilfe für Eltern und Kindern in unserer Rosenheimer Region die in Notlagen sind.

Ein  weiteres Projekt des Basarteams aus Heufeld ist die Unterstützung des Kinderheims St. Anna in Aying. Seit sechs Jahren werden den Kindern, die zwischen 3 und 16 Jahre alt sind, Herzenswünsche zum Geburtstag erfüllt. Die Freude über ihr liebevoll verpacktes Geburtstagsgeschenk, oft das Einzige an ihrem Ehrentag, ist groß. Die Dankeskarten der Kinder berühren und spornen gleichzeitig alle Helfer an,  weiterhin ehrenamtlich beim Basar mitzuhelfen.

Jedes Jahr werden auch ca. 120 Kinder der Tafel Bruckmühl zu Ostern mit einem Osterpackerl überrascht.

Wie auch in den letzten Jahren geht ein weiterer Teil des Erlöses an die Johanniter-Trauerbegleitung Lacrima. Dr. Beate Düntsch-Hermann, die ehrenamtliche Leiterin von Lacrima in Rosenheim. Die Spende kommt Kindern und Jugendlichen der Stadt und des Landkreises Rosenheim zugute, die ein Elternteil oder eines ihrer Geschwister verloren haben. Ausgebildete ehrenamtliche Gruppenleiter begleiten die Kinder und Jugendlichen und  geben Hilfe und Unterstützung in den verschiedenen Trauerphasen.

Die bei den Kindern beliebte Hüpfburg beim Pfarrfest in Heufeld wird auch vom Basarteam „gesponsert“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren