Starbulls stoppen Vorverkauf

Fürs Playoff-Achtelfinale am Sonntag - Bayern will Großveranstaltungen bis Karfreitag verbieten

image_pdfimage_print

Corona und der Sport: Aufgrund der Situation rund um die Entscheidung der bayerischen Staatsregierung – alle Veranstaltungen mit über 1000 Personen per Kabinettsbeschluss bis zum Karfreitag, 10. April, zu verbieten – haben die Starbulls Rosenheim den Vorverkauf für das Playoff-Achtelfinale Spiel 2 in Rosenheim am kommenden Sonntag gestoppt.

„Wir sind im ständigen Austausch mit den örtlichen Behörden und dem Deutschen Eishockeybund”, sagt Marcus Thaller, erster Vorstand des Starbulls Rosenheim e.V.

Foto: Starbulls

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren