Die Roten werden grün

SPD Rosenheim unterstützt Franz Opperer bei der Stichwahl zum Oberbürgermeister

image_pdfimage_print

Nachdem es der SPD-Kandidat Robert Metzger bei der Oberbürgermeisterwahl in Rosenheim nicht in die Stichwahl geschafft hat, haben sich die Genossen nun entschieden: Am 29. März drücken sie Franz Opperer von Bündnis 90/Die Grünen  die Daumen. Dazu die Presseerklärung von Elisabeth Jordan, Vorsitzende der SPD Rosenheim Stadt:

„Auf der Sitzung am Montag, den 16.03. beschloss der Vorstand der SPD Rosenheim einstimmig, in der Stichwahl zum Oberbürgermeister den Kandidaten Franz Opperer von Bündnis 90/Die Grünen zu unterstützen. Wir rufen daher alle auf, die unserem Spitzenkandidaten Robert Metzger ihr Vertrauen am vergangenen Sonntag geschenkt haben, ihre Stimme in der Stichwahl in zwei Wochen Franz Opperer zu geben.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren