Zusätzliche Rufnummern

Drähte glühen: Agentur für Arbeit und Jobcenter steigern die Erreichbarkeit

Die Agentur für Arbeit Rosenheim mit ihrer Hauptagentur in Rosenheim sowie den Geschäftsstellen in Holzkirchen, Bad Tölz und Wolfratshausen sowie die Jobcenter Stadt und Landkreis Rosenheim und Bad Tölz-Wolfratshausen erfahren aktuell aufgrund der Schließung der Häuser ein verstärktes Anrufaufkommen. Es sind zahlreiche Rufnummern vorhanden und weitere eingerichtet worden, um dieser verstärkten Nachfrage gerecht zu werden. Hier ein Überblick:

Für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer:

Agentur für Arbeit und Rosenheim und Holzkirchen:     08031/202-555
Agentur für Arbeit Bad Tölz und Wolfratshausen:           08041/7854-555

Für Kundinnen und Kunden der Arbeitsagentur zusätzlich die kostenlose
Servicenummer 0800 4 5555 00.

Jobcenter Stadt Rosenheim:  08031/40894-333; 08031/40894-0
Jobcenter Landkreis Rosenheim:      08031/9015-200; 08031/9015-0
Jobcenter Bad Tölz-Wolfratshausen: 08041/7854-777

Arbeitgeber erreichen die Agentur für Arbeit unter der kostenlosen Servicenummer 0800 4 5555 20, die nun auch personell verstärkt worden ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren