Neue Marktlücke für Betrüger?

Warnung vor Anrufen von angeblichen Corona-Testern  

image_pdfimage_print

Bundesweit gibt es bereits erste Fälle, in denen sich Betrüger als angebliche Corona-Tester ausgegeben haben und mit dieser neuen Masche versuchen, Menschen um ihr Geld zu bringen. Die Täter gehen dabei mit unterschiedlichen Legenden vor.

In einem Fall nahmen die unbekannten Täter mit unterdrückter Rufnummer Kontakt auf und teilten dem Angerufenen mit, dass ein Bekannter mit einer Corona-Infektion im Krankenhaus liege und der deshalb umgehend getestet werden müsse. Daraufhin erschienen zwei mit Schutzanzügen und Schutzmasken maskierte Personen in seiner Wohnung und nahmen angebliche Abstriche vor. In einem anderen Fall gaben sich die Anrufer als Angehörige aus, die aufgrund einer Corona-Infektion in einem Krankenhaus lägen und dringend Geld für teure Medikamente benötigten.

 

Die Polizei rät: Seien Sie kritisch am Telefon, geben Sie keine persönlichen oder finanziellen Verhältnisse preis und informieren Sie die Polizei unter der Notrufnummer 110.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren