Ans Hinterrad gekommen

Rennradfahrerin verletzt sich bei Sturz zwischen Valley und Sollach schwer - Hubschrauber im Einsatz

image_pdfimage_print

Am Samstagnachmittag gegen 14:00 Uhr befuhren eine 45-jährige aus Warngau mit ihrem 52-jährigen Lebensgefährten mit ihren Rennrädern den Radweg zwischen Valley und Sollach. Die Warngauerin kam dabei ans Hinterrad ihres Vordermanns, wodurch sie zu Sturz kam. Sie zog sich trotz Helm so schwere Kopfverletzungen zu, dass sie mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste.

Foto: Georg Barth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren