Ein Gruß aus der Bücherei

Die Mitarbeiter der Gemeindebücherei Feldkirchen-Westerham freuen sich auf ihre Leser

image_pdfimage_print

Eine Bücherei ohne Leser ist eigentlich ein Unding, aber in der momentanen Situation zum Schutz aller notwendig. Auch das ehrenamtliche Team der Gemeindebücherei Feldkirchen-Westerham, das zu einem Großteil aus älteren Bürgern besteht, schützt sich so gut es geht. Dennoch fehlt vielen die regelmäßige Tätigkeit in der Bücherei – und dabei nicht nur die gemeinsame Arbeit mit Kollegen, sondern auch der Austausch mit den Lesern.

Aus diesem Grund möchte das gesamte Team an die Leser einen fotografischen Gruß senden: „Die Bücherei ist ohne Euch so ruhig und einsam. Wir vermissen Euch! Bleibt´s gesund. Genießt die Sonne. Bis bald! Eure Bücherei“

Momentan ist noch nicht genau absehbar, wann die Bücherei ihre Türen wieder öffnen darf. Sobald genaueres bekannt ist, sind die Informationen auf der Webseite der Gemeindebücherei zu finden.

 

Foto: Elfie Weidl mit Fotos der Gemeindebücherei Feldkirchen-Westerham

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren