„Wir sind tief traurig!”

Seit gestern Abend ist es raus: Keine großen Partys, keine Konzerte, keine Volksfeste vorerst bis September! Mit folgenden berührenden Worten haben sich in der Nacht die Organisatoren des auch im Altlandkreis so beliebten Echelon bei ihren Fans gemeldet …

Wir hoffen, unserer gesamten Crowd, den Fans und Freunden geht es gut!
Nichts ist zur momentanen Zeit von höherer Bedeutung und liegt uns mehr am Herzen.

✘ Tief traurig müssen wir nun die allseits gefürchteten News veröffentlichen: Das Echelon Open Air 2020 wird leider nicht stattfinden können.

Das Coronavirus hat das Land weiterhin noch zu fest im Griff und es führt kein Weg an einer Verlängerung der Veranstaltungssperre vorbei.
Sämtliche Großveranstaltungen wurden kategorisch bis zum 31. August 2020 untersagt, was unmittelbar auch das massivste, elektronische Spektakel Süddeutschlands betrifft.

Wir sind natürlich schwer erschüttert und können es kaum glauben, dass wir Euch in dieser Saison kein Echelon präsentieren können. Zumal es uns als Veranstalter natürlich hart trifft.
Über die letzten Monate wurden unzählige Stunden investiert, wir haben richtig fette Konzepte für Euch ausgearbeitet und uns viel neuen Stuff einfallen lassen, der das lang ersehnte Wochenende vom 21. bis 23. August auf einer neuen Ebene stattfinden lassen hätte.

Nichts fehlt uns schon jetzt mehr, als mit Euch in Bad Aibling die Bühnen zum Wackeln zu bringen. Für uns das Größte des Jahres, diese gemeinsame Zeit mit unserer gesamten Fangemeinde, der wir voller Stolz auch in 2020 wieder drei unvergessliche Tage darbieten wollten.

Zu erworbenen Tickets und allem Weiteren melden wir uns in den kommenden Tagen.
Wir benötigen in dieser neuen Situation nun etwas Zeit, um die beste Lösung für Euch zu finden.

Es gilt nun weiterhin stark zu bleiben und sich auf das zu freuen, was uns alle im Anschluss erwarten wird! Wir lassen es legendär werden, ONE FOR THE BOOKS!

Bleibt weiterhin zu Hause, seid füreinander da, schützt die Risikogruppen und nutzt die Zeit möglichst sinnvoll. Unsere Gemeinschaft ist seit jeher fundamental und unerschütterlich, das können wir nun allen beweisen.

Wir lieben Euch.
Eure Echelon-Crew – see you soon