30 Ster Holz weg

Dreister Holzdiebstahl bei Vagen - Abtransport nur mit großem Fahrzeug möglich - Zeugen gesucht

image_pdfimage_print

Im Februar 2020 wurde im Bereich zwischen Vagen und Feldolling Holz aufgearbeitet und zum Abholen in der Nähe des Stausees der Leitzachwerke zwischengelagert. Zwischen Februar und April 2020 wurden von dort etwa 30 Raummeter zwischengelagertes Holz entwendet. Ein Abtransport solcher Mengen ist nur mit einem größeren Fahrzeug, wie zum Beispiel einem Lkw, möglich. Der Stehlschaden beläuft sich auf etwa 2000 Euro.

Zeugen die Hinweise zu einem Täter oder ein Tatfahrzeug geben können werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Bad Aibling unter 08061/90730 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren