Heuer kein Trachtensommer

Alle Großveranstaltungen in Oberbayern und im Chiemgau abgesagt

image_pdfimage_print

Viel Vorfreude und noch viel mehr Vorarbeiten gab es schon seit etwa zwei Jahren bei den drei Trachtenvereinen Ostermünchen (Bayerischer Inngau), Bergen (Gauverband I) und Schleching (Chiemgau-Alpenverband, Foto) auf und für den Trachtensommer 2020. Gemeinsam mit den Tourismusverbänden Chiemgau und Chiemsee-Alpenland sollten die Gautrachtenfeste in Ostermünchen am 12. Juli, in Bergen am Sonntag, 19. Juli und in Schleching am Sonntag, 26. Juli farbenfrohe Höhepunkte im Sommer werden. Doch alle drei Gaufeste mussten wegen der Corona-Krise abgesagt werden.

Wie die einzelnen Festvereine und Gauverbände auf diese Absage reagieren, kann den jeweiligen Internet-Auftritten aktuell entnommen werden.

hö/Foto: Josef Reiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren