Gedenktafel am Jägerkamp gestohlen

Holztafel erinnert an die im Weltkrieg gefallenen Vereinsmitglieder des Trachtenvereins Fischbachau - Polizei sucht Zeugen

image_pdfimage_print

Wie der Trachtenverein Fischbachau mitteilt, wurde die hölzerne Gedenktafel vom Kreuz des Jägerkamp entwendet. Die Holztafel erinnert an die im Weltkrieg gefallenen Vereinsmitglieder des Trachtenvereins. Durch wen die Tafel unberechtigt vom Kreuz genommen und entwendet wurde, konnte bisher nicht festgestellt werden. Daher erstattete der erste Vorstand bei der Polizeiinspektion Miesbach Anzeige wegen Diebstahls.

Eine Wiederbeschaffung der Tafel würde den Verein 670 Euro kosten. Wer Angaben über den Verbleib der Tafel machen kann, wird gebeten sich unter 08025/299-0 bei der Polizeiinspektion Miesbach zu melden.

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren