Frühe Meldung: Gestern zwölf Neu-Infizierte

Leider hat sich aber erneut die Zahl der Corona-Todesfälle in Stadt und Landkreis Rosenheim erhöht

image_pdfimage_print

Schon am frühen Vormittag meldet das Landratsamt am heutigen Samstag seine Corona-Tagesstatistik zum Stand vom gestrigen Freitag, 24 Uhr: Zwölf neue, offiziell registrierte Corona-Infizierte kommen in der Bilanz demnach hinzu – bisher sind demnach insgesamt 2631 Fälle von COVID-19 in Stadt und Landkreis Rosenheim aufgetreten. Leider hat sich erneut die Zahl der Todesfälle erhöht: 177 Personen sind in Verbindung mit einer Corona-Erkrankung verstorben – wieder drei Opfer mehr als gestern.

Mittlerweile wurde bei mindestens 1331 Personen eine Genesung dokumentiert – was ziemlich genau der Hälfte der offiziell registrierten Fälle bedeutet. Genesen, das heißt laut Statistik, sie befinden sich nicht mehr im Krankenhaus und sind auch nicht verstorben.

Das Landratsamt teilt heute mit, dass es die nächsten Fallzahlen erst wieder am Montag geben werde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren