Es geht los mit dem Sport: Auf Distanz!

Ab heute „kontaktfrei, also nur mit Abstand" und nur im Freien - Taktik-, Technik- oder Konditionstraining

image_pdfimage_print

Darauf haben sich viele Sportler gefreut: Ab heute darf wieder ein „kontaktfreier Individualsport mit Abstand” im Freien stattfinden – beispielsweise Tennis, Leichtathletik oder Golfen. Auch Mannschaftssportlern wie den Fußballern ist es jetzt wieder erlaubt, mit dem eingeschränkten Training zu beginnen. Auf der Seite des bayerischen Innenministeriums heißt es dazu: „Möglich ist ein kontaktloses Training in Form von Taktik-, Technik- oder Konditionstraining, wenn dies im Freien stattfindet.” Die Bedingungen hatten die Sportminister festgelegt: Eine ausreichende Distanz von 1,5 bis zwei Metern muss gewährleistet und der Sport kontaktfrei ausgeübt werden. Außerdem gelten strenge Hygieneregeln …

Beachtet werden muss zudem, dass nur in Kleingruppen zu jeweils fünf Personen trainiert werden darf und dass die geltenden Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden. Unabdingbare Voraussetzung sei zudem, dass die Kommunen damit einverstanden sind, dass auf ihren Sportanlagen wieder trainiert werde … Also vorher als Verein bei der Gemeinde nachfragen!

Ausnahme: Reiten darf man jetzt auch wieder in der Halle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren