„Hier tut sich was“

Kreisjugendring Rosenheim bietet digitale Aktionen für Jugendgruppen aus Vereinen und Verbänden und weitere Unterstützung

image_pdfimage_print

Nachdem die Ferienangebote des Kreisjugendrings Rosenheim (KJR) und viele Freizeitmaßnahmen der Vereine und Verbände corona-bedingt ausfallen müssen, hat sich der Kreisjugendring mit dem Kooperationspartner Q3 aus Traunstein neue, digitale Formate überlegt, wie die Vereine und Verbände den Kontakt zu ihren Jugendleitern und jugendlichen Mitgliedern halten und die Zeit bis zum nächsten realen Gruppentreffen sinnvoll mit spannenden Angeboten überbrücken können:

Neben einem „Online-Escaperoom“ ist auch eine „Virtuelle Weltreise“ im Angebot für die Jugendgruppen. Weitere Details und Anmeldungen über Claudia Kreutzer unter claudia.kreutzer@kjr-rosenheim.de oder unter 08031 / 9005444.

Auf der KJR-Homepage findet sich unter dem Menüpunkt „Hier tut sich was“ ein Überblick über tolle, kreative und innovative Vereinsaktivitäten trotz Corona. Die Radio Ruhestörung-Jugendredaktion lädt die Vereine zum Online-Interview ein und berichtet wöchentlich über die kreativsten Ideen. Dort sind auch die aktuellen Sendetermine und Themen veröffentlicht.

Im Bereich Zuschüsse hat der KJR-Vorstand beschlossen, im Rahmen der gültigen Zuschussrichtlinien seinen Mitgliedern anfallende Stornierungskosten, die auf Grund von Veranstaltungs-Absagen während der Corona-Pandemie entstehen, zu erstatten. Detaillierte Informationen und das entsprechende Antragsformular sind beim KJR-Zuschussreferenten Thomas Unger unter zuschuesse@kjr-rosenheim.de erhältlich.

Über den Bezirksjugendring Oberbayern wird eine 14-tägige Vernetzungsmöglichkeit unter dem Titel „Jugendarbeit lebt“ für Haupt- und Ehrenamtlichen in der Jugendarbeit zum Austausch und für Beratung angeboten, die bereits gestartet ist und großen Zuspruch findet. Nähere Informationen und Anmeldung auf der Homepage unter www.jugend-oberbayern.de.

Der Bayrische Jugendring (BJR) hat eine Umfrage gestartet, die sich an Jugendringe, -verbände, offene Kinder- und Jugendarbeit, Gemeindejugendpflege, Jugendbildungsstätten und alle anderen, die im Bereich der Jugendarbeit aktiv sind, richtet. Unter dem Link https://www.bjr.de/index.php?id=1588 ist diese zu finden!
Weitere aktuelle Informationen, auch wie und wann die KJR-Geschäftsstelle zu erreichen ist, und Veranstaltungstermine werden zeitnah auf der Kreisjugendrings-Homepage unter www.kjr-rosenheim.de veröffentlicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren