Polizei überprüft Handyverstöße am Steuer

Zehn Autofahrer im Bereich Bad Aibling werden nach Kontrollaktion zur Kasse gebeten

image_pdfimage_print

Am Mittwochnachmittag und am Donnerstagvormittag wurde an mehreren verschiedenen Stellen im Dienstbereich der Polizeiinspektion Bad Aibling ein verstärkter Augenmerk auf Kraftfahrzeuglenker gelegt, die während der Fahrt ihr Mobiltelefon unberechtigterweise benutzten. So wurden insgesamt 10 Fahrzeuglenker mit diesem Verstoß festgestellt, der im Bußgeldkatalog mit 100 Euro und 1 Punkt in Flensburg geahndet wird.

Auch in Zukunft werden  weitere Kontrollen in diesem Bereich durchgeführt, um die Verkehrssicherheit zu erhöhen, da das verbotswidrige Benutzen eines Mobiltelefons während der Fahrt, einer der Ursachen ist, die auch immer wieder zu (schweren) Verkehrsunfällen führen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren