Bierdieb geschnappt

Schneller Fahndungserfolg in Bad Feilnbach durch aufmerksamen Zeugen

image_pdfimage_print

Am heutigen Samstagmorgen gegen 1.00 Uhr, ereignete sich ein Diebstahl im Getränkemarkt am Torfwerk in Bad Feilnbach. Dort bediente sich der Mann an den Bierkästen und entwendete mindestens drei Bierflaschen. Danach entfernte er sich in Richtung Au bei Bad Aibling. Wenige Stunden später konnte bereits ein Fahndungserfolg durch einen aufmerksamen Zeugen verbucht werden. Ein 30-jähriger Kolbermoorer erkannte den Täter in der Nacht wieder und alarmierte die Polizei. So konnte der 32-jährige Wohnsitzlose gestellt und vorübergehend festgenommen werden.

Der Zeuge reagierte goldrichtig. Anstatt selbst den Beschuldigten offensiv anzusprechen oder gar festzuhalten, alarmierte er die Polizei und verfolgte den Mann unauffällig zu Fuß. Durch Telefonkontakt zur Polizei konnte er die Beamten letztlich zu seinem Standort koordinieren, an dem dann die Kontrolle stattfand. Es soll nicht unerwähnt bleiben, dass die Polizei immer wieder auf die Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen ist. Selbst eine scheinbar uninteressante Feststellung kann für die Ermittlungen den Ausschlag geben. Scheuen Sie sich daher nicht, Feststellungen über den Notruf „110“ oder die örtliche Polizeidienststelle mitzuteilen.

Der 32-Jährige beglich den entstandenen Stehlschaden und wurde an Ort und Stelle wieder entlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren