Rosenheimer Sicherheitswacht stellt Fahrraddieb

25-Jähriger verstrickt sich bei Befragung in Widersprüchen - hinzugerufene Polizei sucht Radlbesitzer

image_pdfimage_print

Die Ehrenamtlichen der Rosenheimer Sicherheitswacht konnten am Freitagnachimttag um 16.30 Uhr im Salingarten einen 25-jährigen Rosenheimer mit seinem Fahrrad antreffen. Von der Rahmengröße passte das Rad nicht zum 25-Jährigen und die Sicherheitswacht sprach den Mann darauf an. Er verstrickte sich mehr und mehr in Widersprüche, einmal habe er das Fahrrad von einem Freund, dann sei es ihm geschenkt worden oder er habe es einfach gefunden.

Die Ehrenamtlichen verständigten über das mitgeführte polizeiliche Funkgerät die Rosenheimer Polizei. Nach Befragung durch die Beamten gestand der Rosenheimer, dass er das Fahrrad nur ein paar Minuten zuvor in der Innenstadt gestohlen habe, wo genau konnte er nicht mehr sagen. Die Polizei sucht nun den Besitzer des Fahrrades. Es handelt sich um ein Kinderfahrrad, der Marke Corratec, Typ X-Trail Teen, Rahmenfarbe Blau/Weiß. Die Rahmennummer ist der Polizei bekannt. Gegen den Rosenheimer wurde ein Strafverfahren wegen Fahrraddiebstahls eingeleitet. Der Besitzer wird gebeten, sich mit der Polizei Rosenheim unter der Telefonnummer 08031/200-2200 in Verbindung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren