Tatsächlich Livemusik

Erste Veranstaltung des Maxlrainer Kultursommers am 28. Juni im Gasthof Stahuber: Jazz-Frühschoppen mit den lifvechords

image_pdfimage_print

Der Kulturförderverein Mangfalltal lädt zu seiner ersten Veranstaltung den Jazz-Frühschoppen am Sonntag, den 28. Juni, um 11 Uhr im Biergarten des Gasthofs Stahuber in Thal bei Großhöhenrain ein (der Termin musste vom 14. auf den 28. Juni coronabedingt verschoben werden).  „lifveChords” wandert auf den Wurzeln des Blues, Jazz und Swing von New Orleans. Begonnen hat alles mit einer Reise in den Ort in dem Jazzgrößen wie Louis Armstrong geboren wurden. Eine Inspiration aus der die CD mit dem passenden Titel „Sentimental Journey” entstand.

Diesen Groove, dieses Feeling, das man in den unzähligen Jazz-Kneipen und auf den Straßen in der ganzen Stadt spürt, fangen die lifveChords ein. Die Band nimmt Sie mit auf eine musikalische Reise an den Mississippi, die manchmal old-fashioned klingen mag und doch überraschend gegenwärtig ist.

Da die Veranstaltung nach den amtlich vorgegebenen Hygienevorschriften und nur im Biergarten abgehalten werden darf, ist die Besucherzahl auf 100 begrenzt. Aus diesem Grund gibt es Eintrittskarten zu 8 Euro nur online über kultur@maxlrain.de. (keine Tageskasse) und der Jazz-Frühschoppen findet nur bei schönem Wetter statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren