Training vor laufender Kamera

Sat 1 zu Besuch beim Skiclub Bad Aibling - nach den Pfingstferien wieder regelmäßiges Outdoor-Training

image_pdfimage_print

Der Fernsehsender Sat 1 stellt in seiner Rubrik „Bayernsport“ regelmäßig interessante Vereine aus Bayern vor. Und im Zuge dessen war Sat 1 nun zu Besuch beim Skiclub Bad Aibling. Herausgekommen ist ein interessantes TV-Portrait über das Aiblinger Skiteam.

Der Skiclub Bad Aibling zeigte sich ja schon von Beginn der Corona-bedingten Kontaktbeschränkungen an sehr kreativ und bot seinen Mitgliedern als einer der ersten Vereine unter dem Motto „SkiAthletik ZOOM“ ein Online-Training an (AIB Stimme berichtete). Dies wurde nicht nur von den Mitgliedern des Vereins rege angenommen, sondern erweckte auch das Interesse des Fernsehsenders Sat.1. Dieser schickte kurzentschlossen ein Kamerateam nach Bad Aibling, um das hiesige Skiteam während verschiedener Trainingseinheiten zu begleiten.

Die beiden Trainer Tom Priermeier und Thilo Wolff stellten zunächst kurz vor, wie das Online-Training abläuft. Dann ging’s aber schnell „ans Eingemachte“ und die Trainingseinheit mit rund 50 Teilnehmern – jeder zuhause in den eigenen vier Wänden oder im heimischen Garten – startete. Die Kameras fingen dabei beide Perspektiven ein: Die der Trainer, welche die Übungen vormachen und die der Teilnehmer, die diese Übungen ausführen. Den Gesichtern der Teilnehmer konnte man dabei ansehen, dass das Training Spaß macht aber durchaus auch anstrengend ist.

War zunächst geplant, „nur“ das Online-Training „SkiAthletik ZOOM“ zu filmen, kamen die ersten Lockerungen der Kontaktbeschränkungen genau zur rechten Zeit und Sat.1 konnte zudem auch eine Trainingsgruppe bei deren Skate-Training begleiten. Zu sehen bekam das Kamerateam dabei, wie Athleten der U10 durch einen eigens aufgebauten Skate-Parcours fuhren und über Rampen sprangen. Für einige der jungen Athleten wurde es dann noch aufregender, als sie vor laufender Kamera ihre ersten Interviews gaben.

Herausgekommen ist ein TV-Portrait, das am vergangenen Wochenende ausgestrahlt worden ist und den Skiclub Bad Aibling sehr sympathisch darstellt. Lob gab es in insbesondere auch vom Bayerischen Skiverband. Wer den Beitrag im TV verpasst hat oder ihn nochmal sehen möchte, kann ihn jederzeit unter folgendem Link in der Mediathek von Sat 1 abrufen: https://www.sat1.de/regional/bayern/bayernsport

Was das TV-Portrait sehr schön zeigt, ist, dass der Skiclub Bad Aibling nicht nur ein Verein für die ganze Familie ist, sondern auch ein Verein für das ganze Jahr. Denn nach dem Motto „die Champions des Winters werden im Sommer gemacht“ bietet der Skiclub auch im Sommer ein abwechslungsreiches, intensives Training an. So startet nach den Pfingstferien auch wieder das reguläre, wöchentliche Outdoor-Training. Sollte jemand nach dem TV-Portrait Lust bekommen, mal beim Skiclub Aibling reinzuschnuppern, so kann er gerne unverbindlich Kontakt zum Trainerteam aufnehmen: thomas.priermeier@gmx.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren