Die Papiere, bitte!

Zu schnell unterwegs: Polizei kontrollierte gestern - Scheine weg plus Bußgeld plus Punkte

image_pdfimage_print

Mehrere Geschwindigkeits-Kontrollen hat die Polizei gestern im Landkreis durchgeführt – aufgrund von Mitteilungen wegen einer Lärmbelästigung durch laute Motorengeräusche und entsprechender Fahrweise. Innerhalb kurzer Zeit seien dabei eine Reihe an Fahrzeugen gemessen worden, deren Fahrer nun ein Fahrverbot erwarte, ein Bußgeld sowie Punkte in Flensburg  Einige der beanstandeten Fahrzeuglenker seien der örtlichen „Auto-Poser“-Szene zuzuordnen, so die Polizei am heutigen Samstagmorgen.

Auch in naher Zukunft werden diesbezüglich weitere Kontrollen der Polizei durchgeführt, kündigt diese an …

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren