E-Biker übersieht PKW

82-Jähriger bei Weyarn schwer verletzt - Totalschaden am E-Bike

image_pdfimage_print

Um 11:25 Uhr befuhr gestern ein 59-jähriger Miesbacher mit seinem Peugeot die Staatsstraße in nördlicher Richtung in Richtung Weyarn. Auf Höhe der Zufahrt zum Gehöft „Siebzger“ kam plötzlich ein E-Bike-Fahrer aus der Einfahrt und fuhr auf die Staatsstraße ebenfalls in nördliche Richtung auf.

Dabei übersah der 82-jährige E-Bike-Fahrer aus dem Landkreis Rosenheim offensichtlich den herannahenden vorfahrtsberechtigten Miesbacher mit seinem Peugeot und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dadurch kam der E-Biker zu Sturz und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Das E-Bike wurde total beschädigt, der Sachschaden wird insgesamt auf ca. 3000 Euro geschätzt.

Während der Unfallaufnahme kam es zu einer halbseitigen Sperrung der Staatsstraße, wodurch der Verkehrsfluss zusätzlich erschwert wurde.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren