Der nächste Radl-Unfall

Gestern Abend: Frau bleibt mit dem Lenker ihres Fahrrades im Eisengeländer der Innbrücke hängen

image_pdfimage_print

Eine 60-Jährige war am gestrigen Dienstagabend mit ihrem Fahrrad auf dem Radlweg von Schloßberg aus kommend in Richtung Rosenheim unterwegs. Im Auslauf des Gefälles gelangte sie auf die Innbrücke und kam vermutlich aus Unachtsamkeit – so die Polizei – plötzlich zu weit nach rechts. Dort blieb die Frau mit dem Lenker des Fahrrades im Eisengeländer der Innbrücke hängen – und stürzte.

Sie zog sich eine Kopfverletzung zu, die vom Rettungsdienst behandelt werden musste, sagt die Polizei.

Die Rosenheimerin trug keinen Helm.

Ein Fremdverschulden wird bei dem Unfall ausgeschlossen, so die Polizei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren