Schon morgens einen sitzen

Polizei stoppt am Sonntagvormittag Trunkenheitsfahrt in Fischbachau - Autofahrer mit 1,1 Promille

image_pdfimage_print

Da wollte wohl einer das schöne Wetter rechtzeitig begießen. Doch die Polizei machte der Freude einen Strich durch die Rechnung. Denn heute Vormittag wurde bereits gegen 8:45 Uhr ein 58–jähriger Volkswagenfahrer im Gemeindebereich Fischbachau einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Nachdem beim Fahrzeugführer deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden konnte, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt.

Dieser ergab einen Wert von mehr als 1,1 Promille. Den 58–jährigen Fischbachauer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. Seitens der Polizei wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren