Mit gutem Beispiel voran

Der optimistische Blick in die Zukunft: Zu einem ersten Austausch hat sich jetzt der Vorstand des IHK-Regional-Ausschusses Rosenheim mit dem neu gewählten Landrat Otto Lederer und dem neuen Rosenheimer Oberbürgermeister Andreas März getroffen. Dem Vorsitzenden Andreas Bensegger und seinen Stellvertretern Petra Prechtl-Mareth und Simon Zoßeder war es ein wichtiges Anliegen, umgehend den Dialog mit der neuen Politikspitze aufzunehmen. Im Mittelpunkt des Treffens im Landratsamt standen die zentralen Forderungen der Wirtschaft an die Kommunalpolitik …

… die der Ausschuss im Vorfeld der Wahlen in einem Positionspapier formuliert hatte.

Aber auch die Folgen der Corona-Krise – insbesondere auf die Wirtschaft in Stadt und Landkreis Rosenheim – wurden intensiv diskutiert.

„Die Betriebe aus Stadt und Landkreis Rosenheim wünschen Otto Lederer
und Andreas März einen guten Start in ihre neuen Ämter. Vor ihnen liegen
herausfordernde Monate, wenn nicht Jahre. Die Corona-Krise hat vieles
auf den Kopf gestellt. Umso wichtiger ist es uns, dass wir den vertrauensvollen Dialog aus der Vergangenheit fortführen und uns auch künftig regelmäßig über Zukunfts- und Wirtschaftsthemen austauschen.
Der Weg aus der Krise kann nur gelingen, wenn die gesamte Gesellschaft eng beieinander steht“, sagt Andreas Bensegger, Vorsitzender des Ausschusses. „Gehen wir mit gutem Beispiel voran!”