Lockerung beim Kulturabend

Bei Kulturveranstaltungen soll die Maskenpflicht am Sitzplatz im Saal fallen. Das kündigte Ministerpräsident Markus Söder jetzt an, meldet der Bayerische Rundfunk. Demnach solle die neue Regelung heute im Kabinett beschlossen werden. Die Kulturveranstaltungen würden bislang sehr gut verlaufen, deshalb wolle man diese angenehme Lockerung vornehmen. Beim Hinein- und Hinausgehen – und im Umfeld etwa im Garderobenbereich oder beim Gang zur Toilette – gelte die Maskenpflicht weiter und sei sinnvoll. 

Wie berichtet will die bayerische Regierung zudem beschließen, dass sich in Bayern jeder auf das Coronavirus testen lassen kann – kostenlos und auch ohne vorliegende Symptome.

Geplant sei zudem eine Testoffensive in Pflege- und Altenheimen, in der Kinderbetreuung und in der Fleischindustrie.

Quelle BR